Technischer Systemplaner (m/w) - elektrotechnische Systeme

als Technischer Systemplaner (m/w)
Fachrichtung Elektrotechnische Systeme

Als Technischer Systemplaner*in in der Fachrichtung Elektrotechnische Systeme steht die Erstellung von Zeichnungen und Plänen im Vordergrund. Hinzu kommt, dass Du lernst, elektronische Berechnungen durchzuführen und technische Begleitunterlagen für den Bau anzufertigen. Im Mittelpunkt steht der Umgang mit dem CAD-Programm AutoCAD.

Mit Hilfe dieses Programmes erweckst Du Kundenwünsche zum Leben, erstellst Grafiken und Baupläne, arbeitest eng mit Montage- und Bauleitern zusammen, die später mit ihrem Team den von Dir erstellten Plan in die Realität umsetzen. Hier ist größte Sorgfalt geboten, denn damit die elektrotechnischen Anlagen später auch funktionieren und alles passt, müssen die Maßangaben auf den Millimeter genau eingehalten werden.

Um Technischer Systemplaner*in zu werden, solltest Du großes Interesse an Computer- und insbesondere an Grafikprogrammen mitbringen. Keine Angst, der Umgang mit den komplizierten Programmen wird Dir von Grund auf beigebracht.

Wichtig ist auch, dass Du Dich gut konzentrieren kannst und sorgfältig bist. Du musst konkrete Kundenwünsche umsetzen und dabei wachsam sein, dass Dir auch kleine Fehler auffallen.

Auch wenn CAD, also der computerunterstützte Entwurf, die Skizze per Hand fast verdrängt hat, wirst Du dennoch während der Ausbildung lernen, wie Du mit Tusche und Zeichenbrett Skizzen und Entwürfe anfertigen kannst. Auch Berechnungen gehören zu Deinem Job als Technischer Systemplaner Elektrotechnischer Systeme bei nutz. Da die Inhalte, die Du lernen wirst, sehr anspruchsvoll sind, dauert die Ausbildung nicht drei, sondern dreieinhalb Jahre.

Die Ausbildung zum Technischen Systemplaner (m/w) FR Elektrotechnische Systeme ist das Richtige für Dich, wenn...

    1. Du Freude daran, hast verschiedene Computerprogramme, insbesondere Grafikprogramme auszuprobieren.

    1. Du ein sehr gutes räumliches Vorstellungsvermögen hast.

    1. Du ein sehr hohes Konzentrationsvermögen hast.

  • Mögliche Ausbildungsorte

    Aschau a. Inn
    Erfurt
    Hamburg
    Langgöns
    Ratingen

  • Ausbildungsdauer

    3,5 Jahre
    (Verkürzung möglich)

  • Vergütung

    Bei guten Leistungen im Betrieb und in der Schule steigt Deine Ausbildungsvergütung um bis zu 30%!

  • Altersvorsorge

    Wir zahlen dir 40 € pro Monat in deine Betriebliche Altersvorsorge!

  • Gesundheit

    Gesundheitsmanagement mit unterschiedlichen Fitness-Angeboten!
    (standordabhängig)

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung!

Personalleiterin Elke Stienert

Deine Ansprechpartnerin
Frau Elke Stienert
Personalleiterin

+49 (0) 8638. 9666-0

Nutz Deine Chance auch als