Unsere Erfolgsgeschichte

Wie alles, das besonders ist und Qualität besitzt, sind auch wir über die Jahre zu dem gewachsen, was wir heute sind und für was wir stehen.
Höchste Kundenzufriedenheit und bestens ausgebildete Mitarbeiter waren über die Jahre immer unser größter Erfolgsgarant.

2019

zieht sich der Gründer Manfred Nutz aus dem operativen Geschäft zurück. Thomas Wimmer wird zum weiteren Geschäftsführer ernannt. Es beginnt die Ära Gebäudeautomation nutz 4.0. Heute ist nutz ein Full-Service-Anbieter im Bereich der Gebäudetechnik.

2015

eröffnet nutz die Tochterfirma Nutz Schweiz GmbH in Zürich.

2013

Die Niederlassung in Düsseldorf wird eröffnet.
2010

2005

nutz eröffnet eine Niederlassung in Frankfurt am Main.

2000

Immer mehr Kunden, darunter Technologiekonzerne, Großbanken, Versicherungen und Pharmaunternehmen in Europa und den USA, setzen auf individuelle Sicherheitslösungen von nutz.
2000

1997

Das schnell wachsende Unternehmen braucht Räumlichkeiten und baut in Aschau Werk einen ehemaligen Lokomotivschuppen um.

1995

Die Niederlassung in Berlin wird eröffnet.

1990

Nach der Grenzöffnung wird die erste Niederlassung in Thüringen eröffnet.
1990

1989

Das Leistungsportfolio wird um Datentechnik erweitert.

1987

Umzug nach Aschau Werk und Startschuss für den ersten Großauftrag im Bereich der Elektrotechnik.

1984

wird der erste Lehrling eingestellt – heute ist er Geschäftsführer und Teilhaber: Christian Gruber
1980